Bring Me The Horizon bringen neues Album „amo“ raus

Bring Me The Horizon bringen neues Album „amo“ raus

25. Januar 2019 0 Von Stefanie

Nachdem der Album-Release um zwei Wochen nach hinten verschoben wurde, veröffentlichten Bring Me The Horizon nun endlich ihr lang erwartetes neues Album „amo„.

Offizielles Musik-Video zum Song „medicine“ vom Album „amo“.

Wie auch schon im 2015 erschienenen Album „That’s The Spirit„, schlagen Bring Me The Horizon mit „amo“ wieder einen deutlich poppigeren Weg ein, der Fans der ersten Stunde gehörig auf den Magen schlagen könnte.
Oli Sykes sagte in einem Interview mit Metal Hammer dazu: „Ich glaube, kein Bring Me The Horizon-Fan wird überrascht sein, dass die neue Platte anders klingt als ihr Vorgänger. Wir wollen uns weiterentwickeln, etwas Neues erschaffen, und uns gefällt die Vorstellung, unsere Songs mainstreamig zu gestalten. Und weder schämen wir uns dafür, noch ist es Ausverkauf.“

BMTH Früher vs. Heute

Wohl kaum eine andere Band vollzog sich über die Jahre hinweg einer so krassen Veränderung ihres Sounds. Im Jahr 2004 starteten Bring Me The Horizon als Deathcore-Band mit dem Release ihrer EP „This Is What the Edge of Your Seat Was Made For“. An Clean-Gesang war damals noch gar nicht zu denken. Mit dem zweiten Album „Suicide Season“ schlugen sie erstmalig in sanftere Gefilde über und ließen deutliche Metalcore-Einflüsse erkennen. Mit dem Remix-Album „Suicide Season: Cut Up!“ folgte darauf ein kurzer Ausflug in die elektronische Schiene. Danach steuerten sie mit den Alben „There Is a Hell, Believe Me I’ve Seen It. There Is a Heaven, Let’s Keep It a Secret“ und „Sempiternal“ wieder in die Metalcore-Richtung und ließen auch deutlich sanftere Klänge des Post-Hardcore-Genres mit einfließen.

Dann kam der Break: „That’s The Spirit“ spaltete die Gemüter vieler Bring Me The Horizon Fans, die mit Clean-Gesang, Sing-Alongs und Pop-Einflüssen so gar nichts anfangen konnten. Ihr neues Album „amo“ ist erneut ein Schritt in die poppigere Richtung und dürfte Fans, denen „That’s The Spirit“ schon nicht gefallen hat, noch weniger gefallen. Wir finden aber, dass es Bring Me The Horizon trotz ihres immer poppiger werdenden Sounds gelingt, ihren eigenen unverkennbaren Stil beizubehalten, der für frischen Wind im Genre sorgt.

Tourdaten für Deutschland

07.06.-09.06.2019 Nürburg, Rock Am Ring


07.06.-09.06.2019 Nürnberg, Rock Im Park

Bis jetzt sind leider noch keine weiteren Tourdaten für Deutschland bekannt. Wir sind uns jedoch sicher, dass die Sheffielder bald wieder nach Deutschland kommen werden.